UNSERE KANDIDATEN

für die Kommunalwahlen 2020 Gemeinderat Glattbach

 
 

1Frank Ehrhardt, Leitender Angestellter i.R., 60 Jahre, Verheiratet

Hobbys: Natur, Berge, Wandern, waidgerechte Jagdausübung

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Mit Ihrer Stimme und Unterstützung möchte ich durch Bürgernähe, Gestaltungswillen, Führungsqualität und einer offenen Kommunikationskultur, Glattbach erfolgreich in die Zukunft führen. Wesentliches Instrument wird eine frühzeitige Beteiligung der Glattbacher Bürger und die dringend erforderliche Transparenz bei allen Entscheidungen sein. Meine vorrangigen Ziele für die Arbeit im Gemeinderat:

Den bestehenden Sanierungsstau Glattbachs durch einen nachhaltigen Finanzierungs- und Realisierungsplan unter frühzeitiger Einbindung der Glattbacher Bürger beseitigen; umgehend erforderliche Baumaßnahme Kanal- und Bachsanierung zu beginnen; sofortige Entwicklung einer tragfähigen Lösung für Schule und Feuerwehrhaus und Beginn der Umsetzung; Entwicklung eines Parkraumkonzeptes für unsere Hauptstraße – einschließlich einer Planungslösung für einen Parkplatz „Glattbach Zentrum“; Planung und Neugestaltung einer attraktiven Ortsmitte; Konzeptentwicklung für die perspektivische Erweiterung unserer Kindergärten/Kindergrippen und eines weiteren Senioren-Wohnheimes; Ausweisung eines Neubaugebietes für junge Familien unter ökologischen Gesichtspunkten; Stärkung und Förderung des bürgerlichen Engagements in unserer Gemeinde und in unseren Vereinen"

 

2Christian Bernhard, Selbstständig, 38 Jahre, Verheiratet, Hobbys: Feuerwehr, MTB, Wandern

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Transparenz gegenüber den Bürgern, die Stimme der Bürger vertreten, ein Miteinander schaffen, um in einem eigenständigen Glattbach gemeinsam Projekte zu verwirklichen (Bevölkerungsbeteiligung)"

 

3Annette Zimmermann, Innenarchitektin, 57 Jahre, Geschieden, Hobbys: Wandern, Skifahren, Klavierspielen

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Erhaltung der Eigenständigkeit Glattbachs, Weiterentwicklung unserer Gemeinde in seiner Struktur, Einbringen von neuen Ideen, das Dorf als Gemeinschaft zu entwickeln"

 

4Ralf Englert, Stahlbauschlosser, 51 Jahre, in Partnerschaft lebend, Hobbys: Kegeln

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Mit Ihrer Stimme möchte ich die Möglichkeit nutzen, unseren Heimatort mitgestalten und bewegen zu können, die Gemeinschaft fördern und zu stärken, zum Wohle der Bürger in Glattbach. Das ist meine Motivation für das Amt des Gemeinderates. Die notwendigen Sach- und Fachkompetenzen in Organisation und Lösungsorientiertem Handeln, bringe ich aus meiner umfassenden, langjährigen Erfahrung als Mitarbeiter im Gemeindlichen Bauhof sowie den ehrenamtlichen Tätigkeiten mit. Dies möchte ich gerne einsetzen, um die Entwicklungschancen und Zukunftsperspektiven Glattbachs kompetent im Gemeinderat zu vertreten"

 

5Alexander Patzelt, Spengler, 35 Jahre, Ledig, Hobbys: aktiver Feuerwehrmann

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Das Miteinander stärken für mehr Zusammenhalt. Glattbach attraktiver machen für Junge und Ältere Menschen. Vereine unterstützen. Neubau der Schule und des Feuerwehrhauses. Ausweisung eines Neubaugebietes. Sichere Straßen, Gehwege und ein geeignetes Parkraumkonzept"

 
 

6Birgit Gardner, Dipl. Sozialpädagogin, 49 Jahre, Lebensgemeinschaft

Hobbys: Im FSV Mountainbiken , tanzen, wandern, Natur

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Mir ist es wichtig, für Fragen und Anliegen der Bürger- und Bürgerinnen in Glattbach jederzeit Ansprechpartner zu sein, damit diese im Gemeinderat Gehör finden. Auch würde mir eine barrierefreie Verkehrsinfrastruktur am Herzen liegen, um es auch Menschen mit Handicap oder junge Familien mit Kinderwagen zu ermöglichen, sich sicher und uneingeschränkt in Glattbach bewegen können. Themen, wie Naturschutz und Nachhaltigkeit werde ich verschärft einbringen, um zu unterstützen, dass Glattbach eine klimaneutrale Gemeinde wird. Es sollte auch für Glattbacher möglich sein, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kostenfrei samstags nach Aschaffenburg fahren zu können. Ebenso ist für mich die Unterstützung einer sinnvollen Jugendarbeit in Glattbach wichtig"

 

7Dominik Bormann, Elektromeister, 28 Jahre, Ledig, Hobbys: Feuerwehr, Mountainbike, Fotografie

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Glattbach muss eigenständig bleiben, um selbst die besten Entscheidungen für uns alle zu treffen und die Gemeinde voran zu bringen"

 

8André Bischof, Mechatroniker, 25 Jahre, Ledig, Hobbys: aktives Mitglied der Feuerwehr Glattbach

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Glattbach stark machen für eine weiterhin eigenständige Gemeinde mit eigener Verwaltung. Neubau eines Feuerwehrgerätehauses, einer Schule und Turnhalle. Glattbach attraktiver und bezahlbar für junge Familien zu gestalten. Erstellen eines Parkraumkonzeptes für Glattbach"

 

9Ralf Schuck, Spenglermeister, 53 Jahre, Verheiratet, Hobbys: Skifahren

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Ich werde mich für ein eigenständiges Glattbach einsetzen, welches die Bürger stärker mit einbezieht.

Mir sind wichtig: die Kanalsanierung, Sicherstellung der Nahversorgung, ein Parkraumkonzept. Ferner möchte ich mich für den Neubau der Schule, Sporthalle, Kindergartenerweiterung sowie die Prüfung eines neuen Standortes für das Feuerwehrhaus einsetzen. Die Neugestaltung des Ortsmittelpunktes ist mir ebenso ein Anliegen. Glattbach muss wachsen! Unser Dorf soll für Jung und Alt attraktiver werden! Dafür stehe ich"

 

10Georg Götz, Bauingenieur, 37 Jahre, Verheiratet, Hobbys: Klettern, Gartenarbeit, Wandern

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Bürgernähe und Transparenz schaffen, Glattbach grüner gestalten, ÖPVN fördern, Dorfkern lebendiger gestalten"

 
 

11Heinz Günther Knoll, Selbstständig, 56 Jahre, Verheiratet, Hobbys: Modellflug, Tauchen, Motorradfahren

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Kanalsanierung, Neubau von Schule und Feuerwehrhaus, selbstständige Verwaltung ohne Aschaffenburg, mehr Transparenz in der Gemeinde"

 

12Willfried Mund, Bankkaufmann i.R, 68 Jahre, Verheiratet

Hobbys: Reisen, Kochen & Wein, Wandern & Nordic Walking, Schwimmen

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Die Eigenständigkeit Glattbachs erhalten. Unterstützung sinnvoller Maßnahmen und Projekte zum Wohle Glattbachs. Mitarbeit bei Erstellung von Finanzierungskonzepten für die anstehenden Investitionsmaßnahmen. Ausbau und Weiterentwicklung der Dorfstrukturen zur Erhöhung der Attraktivität der Gemeinde. Einsatz für Kanal- und Bachausbau, neue Schule, Feuerwehrhaus. Ausbau und Förderung der Partnerschaft mit Bretteville. Verjüngungsprozess der Akteure. Glattbach muss grüner werden. Umgestaltung Hauptstraße. Unterstützung der jungen Generation in Amt und Verantwortung"

 

13Thomas Stumpf, Schreiner, 32 Jahre, Ledig, Hobbys: Wandern, Freiwillige Feuerwehr, Jagd

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Ich möchte mit der Unterstützung der Bürger Glattbachs e.V. ein attraktives, positives, gutes Dorf Glattbach  für Jung und Alt gestalten und verwirklichen. Zusammen sind wir stark, um Glattbach zu verbessern"

 

14Thomas Kimmel, Selbstständig, 49 Jahre, Geschieden, Hobbys: Skifahren, Mountainbike

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Mehr Engagement in der Gemeinde in der ich lebe"

 

15Rene Wagner, Werkzeugmacher, 42 Jahre, Ledig, Hobbys: Freiwillige Feuerwehr

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Ich möchte dazu beitragen das die Gemeinde Glattbach auch in Zukunft Eigenständig bleiben kann"

 
 

16Roland Hein, Gemeinderat, Bauleiter im Straßenbau sowie Disponent & Fachkraft für Arbeitssicherheit i.R.,

69 Jahre, Verwitwet

Hobbys: Vogelschutz, Geflügelzuchtverein, Freiwillige Feuerwehr, Schriftführer Gewerbeverein

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Als Schwerpunkt werde ich meine langjährige Erfahrung im Straßenbau der Glattbacher Gemeinde kostenlos zur Verfügung stellen. Ich bin dafür die vorhandene Schule aus Kostengründen nicht mehr zu sanieren, sondern eine neue Schule mit Sporthalle und Feuerwehrhaus auf dem jetzigen Schulsportplatz zu bauen. Auch stehe ich für eine Erweiterung des Gewerbegebiets und ein neues Baugebiet"

 

Ersatzkandidatin

Petra Schuck, Steuerfachwirtin, 48 Jahre, Verheiratet, Hobbys: Tauchen, Nordic Walking

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Erstellen eines durchführbaren Parkraumkonzeptes. Neubau von Schule, Feuerwehrhaus und Turnhalle"

 

Ersatzkandidat

Stefan Karl, Kfz-Service-Techniker, 36 Jahre, Verheiratet, Hobbys: Freiwillige Feuerwehr

Ziele für die Arbeit im Gemeiderat:

"Transparenz schaffen, Glattbach grüner gestalten"

Werden Sie Teil der Zukunft Glattbachs

& melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an

E-Mail

Sie haben "etwas auf dem Herzen"? Sie haben Fagen? Sie möchten uns etwas erzählen? Oder sagen Sie einfach Hallo...